Advanced Dragons 2

Das Projekt – Advanced Dragons 2

Advanced Dragons 2 ist die Weiterentwicklung unserer ersten Advanced-Dragons-Map. 

Es gibt aber nicht nur mehr Drachen als im ersten Teil, sondern die Map ist auch um einiges spektakulärer geworden. Neben zahlreichen Dungeons gibt es ein großes Schloss und viele verschiedene Biome.

Als Spieler kannst du deine eigenen Ziele wählen. Du kannst selbst entscheiden, was du am liebsten machst. Willst du dich durch Dungeons kämpfen und Loot sammeln, dir dein eigenes Haus bauen, die riesige Welt erkunden oder im Kreativmodus einfach alle Drachen ausprobieren? Alles ist möglich!

Die Map kann man jetzt im Minecraft Marketplace erhalten!


Die Drachen

Es gibt 23 verschiedene Drachenspezies, von denen viele auf Basis von Spielerwünschen entstanden sind. Neben einem süßen Babydrachen und einem Drachen, der immer fliegend Runden über der Map dreht, findet man 21 komplexe Drachenarten.   

Nachdem man genug Loot und Geld gesammelt hat, kann man sich ein Drachenei kaufen. Dieses wird mit einem Hammer angeknackst und geöffnet. Den Babydrachen kann man mit Fleisch großziehen und zähmen. Der gezähmte Drache folgt dem Spieler und zieht mit ihm in den Kampf gegen Orcs. Um den Drachen zu fliegen, braucht man einen Sattel, den man sich beim Upgrade-Händler kaufen kann. Für den Drachen gibt es zehn verschiedene Upgrades, mit denen man ihn personalisieren kann. Darunter sind zwei verschiedene Rüstungen, Upgrades für Geschwindigkeit, Größe und Angriffsschaden des Drachen sowie ein Upgrade, bei dem der Drache mehr Feuer spuckt.

Zusätzlich gibt es ein Werkzeug, mit dem sich die Farbe des Drachen ändern lässt (jeder Drache hat fünf mögliche Farben). Insgesamt gibt es somit tausende verschiedene Möglichkeiten, sich einen Drachen zu erstellen. Und falls man nicht wünscht, dass der Drache einem folgt, gibt es auch ein Werkzeug, mit dem man den Drachen hinsetzen kann.

Die Map

Die aus der ersten Variante von Advanced Dragons bekannten fliegenden Inseln sind immer noch da, aber sie nehmen nur einen kleinen Teil der großen Spielkarte ein.

Es gibt sechs verschiedene Dungeons: Ice Dungeon, Volcano Dungeon, Swamp Dungeon, Lake Dungeon, Mine Dungeon und Cave Dungeon.

Unser Soundartist SpielmitStil hat einen großartigen Soundtrack für die Map produziert, der für eine tolle akustische Atmo beim Spielen der Map sorgt.

Der Entstehungsprozess

Wir haben bei der Erstellung der Map viel Zeit in die Planung der Karte investiert. Wir wollten das alte Design beibehalten und zugleich neue Themen integrieren. Man sollte sehen, dass man sich immer noch im selben Universum befindet, und dennoch eine klare Weiterentwicklung des Stils erkennen.

Im ersten Teil lag der Fokus der Hauptinsel besonders auf einem Vikingerdorf. Beim zweiten Teil haben wir als Thema eine mittelalterliche Stadt mit einem großen Schloss gewählt, die von unterschiedlichen Biomen umgeben ist.

Extrem wichtig ist uns die Spielbarkeit der Map. Daher haben wir besonders darauf geachtet, breite Wege für die großen Drachen zu bauen. Unser Hauptziel war es, ein ausgeglichenes Verhältnis von Spielbarkeit und Design zu garantieren. 

Bevor wir angefangen haben, in Minecraft zu bauen, haben wir einen groben Aufbauplan der Map entworfen. Daneben haben wir eine Tabelle mit den einzelnen Landschaftsgebieten und dazugehörigen Moodboards erstellt. Weiterhin wurden in die Liste wichtige Angaben zu den Biomen eingetragen. 

Für die zentral liegende Burg wurden eigene Skizzen angefertigt.

Veröffentlichung
13.10.2020